Herzlich willkommen auf der Seite von Gesine Hildebrandt,
freischaffende Grafik-Designerin mit der Vorliebe für Gedrucktes.

Umundu Festival 2017

Konzept und Gestaltung für das »Umundu Festival« für nachhaltige Entwicklung, Dresden. Motiventwicklung & Illustration, Gestaltung und Umsetzung aller Printprodukte für das Festival

Schrift wirkt!

Übersetzung und Überarbeitung des Buches »Type Matters!« von Jim Williams für den Verlag Hermann Schmidt Mainz. Read more

Umundu Festival 2016

Konzept und Gestaltung für das »Umundu Festival« für nachhaltigen Konsum, Dresden. Motiventwicklung & Illustration, Gestaltung und Umsetzung aller Printprodukte für das Festival

Mind : Matters : Maps

Ein Atlas über Des-/Orientierung. Er erzählt von gefühlten Welten, kartierten Erinnerungen und der totalen Raumschau; von labyrinthischen Karten, zentrierten Staaten und vielen anderen Variationen der Wirklichkeit. Read more

75 artist books


Buchkonzept, Fotografie und Gestaltung für den Verlag Hermann Schmidt Mainz. Der Katalog gibt einen Einblick in alle 75 Künstlerbücher, die Gunnar Kaldewey in den letzten 30 Jahren geschaffen hat. Read more

Ring frei

Konzeption eines Katalog zu einem Kunstwettbewerb und der Ausstellung »Ring frei« des Bundesministeriums für Bildung und Forschung in Bonn. Gestaltung gemeinsam mit Florian Hardwig, Kathrin Burghardt und Tobias Tank. Read more

Die chinesische Mauer

Typografische Inszenierung des Theaterstücks »Die chinesische Mauer« von Max Frisch. Gestaltung zusammen mit Maja von Heymann. Read more

88 Typothesen

Entstanden im Seminar »Thesen, Regeln, Manifeste« bei Ulrike Stoltz (HBK Braunschweig) und Christian Ide (HTWK Leipzig). Read more

Die Sahneschnitte

Wie die besten Texter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz das Mittelmaß in der Werbung bekämpfen.
200 × 265 mm, 254 Seiten mit 185 Abbildungen, Hardcover mit neon-magentafarbenem Überzug und haptischer »Sahnetupfer-Typografie« Read more

The bed, the chair

Konzept zu zwei Broschuren, die über den Einband aneinander gehängen sind. Das erste Buch beinhaltet eine Examnensarbeit über die Serie »The Bed, The Chair…« des Malers Eric Fischl, das zweite Buch zeigt die 16 Abbildungen der Serie … Read more

endlich.

Eine Aktion im öffentlichen Raum zum Thema »Sterben«. Zehn Tage wurden von mir jeden Morgen zwei Plakatwände mit Sätzen und Wörtern beklebt, die viele Aspekte des Sterbens thematisieren, beispielsweise Patienenverfügung, Freitod oder Bräuche. Im Rahmen … Read more